Home  |  Kont@kt |  Suche  |  Service-Sitemap  english | deutsch | espanol | italiano | français | èesky
Dampfturbinen
Gasturbinen
Wasserturbinen
Diagnostik und Auswuchten
Überwachung von Verlagerungen

Diagnostik und Auswuchten


Diagnostic - important tool

Um richtige Entscheidungen während der Lebensdauer einer Maschine zu treffen, ist ein enormes Wissen über ihren aktuellen technischen Zustand erforderlich. Das hat eine riesige Bedeutung nicht nur beim normalen Betrieb, aber auch für die Planung von Zeit und Umfang einer Reparatur. Ein wesentliches Instrument dieses Wissens ist die Analyse des dynamischen Maschinenzustands, die den technischen Zustand der Maschine in bestimmten Normen erhalten lässt. Wenn diese Normen überschritten werden, erlaubt sie notwendige Maßnahmen zu planen und durchzuführen.

Bei Überschreitung der zulässigen Normen reicht es nach unserer Erfahrung in meisten Fällen aus, den Rotor auszuwuchten. In der Regel bringen solche Maßnahmen sichtliche Vorteile, wie Schwingungsreduzierung und erhöhte Lebensdauer. Wir sind im Bereich Auswuchten von Lagern verschiedener Type und Größe spezialisiert. Selbstverständlich sind wir stolz auf Auswuchten von Turbosätzen, aber auch kleinere Maschinen erfordern ähnliche Kenntnisse.

Wir schlagen eine optimale Lösung vor, die sich aus von uns verwendeten modernen Verfahren ergibt, wie Datensammeln vor Reparatur, Montagenkontrolle während Reparatur sowie Überwachung der Inbetriebnahme der Maschine und Lauftest.

Unter Berücksichtigung unserer Bearbeitungen und Analysen, die aufgrund diagnostischer Messungen durchgeführt wurden, kann man einen optimalen Umfang der im Laufe einer Generalreparatur zu leistenden Arbeiten bestimmen und auf diese Weise die Reparaturkosten herabsetzen.

Eine entsprechend geführte Schwingungsdiagnostik lässt die Schadensentwicklung frühzeitig erkennen und somit unvorhergesehene Ausfälle mit unvorstellbaren Folgen vermeiden.

Die Schwingungsdiagnostik erlaubt ebenfalls, die Ursachen eines bereits bestehenden schlechten dynamischen Zustands zu erkennen, die wie folgt sein können:

  • an Rotoren auftretende Unwucht
  • Exzentrizität des Rotors
  • Wellenkrümmung
  • Fehlausrichtung des rotierenden Systems
  • Resonanz
  • mechanische Spiele und Schwächung der Steifigkeit
  • Reiben des Rotors
  • Zapfeninstabilität in der Pfanne (für Gleitlager)
  • Störungen der Schmierölströmung durch das Lagersystem
  • Schäden an Wälzlagerelementen
  • unausgeglichene hydraulische und aerodynamische Kräfte
  • Kavitationsprobleme
  • Probleme durch unrichtigen Betrieb der Zahnradgetriebe
  • elektrische Ursachen
  • Ursachen verbunden mit Zwischenelementen in Antriebsübertragungssystemen
  • Schwingungsimpulse etc.

Schwingungsmessungen aller Turbinentypen

Im Bereich Schwingungsmessungen bieten wir ein komplexes Messprogramm, das erforderlich ist, um den Turbinenzustand vor Reparatur, bei Hochlauf/Stillsetzung sowie bei Ausfällen zu verifizieren.

Wenn nötig, führen wir auch Auswuchten in einer und mehreren Ebenen bei Nenndrehzahlen oder statisches und dynamisches Auswuchten auf beweglichen Auflagern durch.

 


Copyright 2005 PRÜFTECHNIK : All rights reserved.