Home  |  Kont@kt |  Suche  |  Service-Sitemap  english | deutsch | espanol | italiano | français | èesky
Papierfabriken
Druckereien
Walzwerke
Andere

Druckereien


Continuous displacement monitoring

Die Antwort ist das PARALIGN® -Messsystem der Fa. PRÜFTECHNIK. PARALIGN® ist ein System, das die Messung der Parallelität von Walzen oder beliebigen anderen Strukturen ohne großen Zeitaufwand mit großer Genauigkeit ermöglicht.

Das "Herz" des PARALIGN® -Messsystems sind präzise Navigationskreisel, die in der Flugzeug- und Raumindustrie verwendet werden. Der PARALIGN®- Körper beinhaltet drei präzise Laserkreisel.

Das Messprinzip des Lasergyroskops basiert auf Differenzmessung des Umlaufs von zwei Laserstrahlen, gelenkt durch drei Spiegel im dreieckigen Körper. Der eine Strahl läuft im Uhrzeigersinn, der andere in gegensätzlicher Richtung. Eine Umdrehung des Systems in der Schleifenebene ergibt eine Änderung in der Lichtwellenlänge. Daraus kann man sogar die kleinsten Drehwinkel errechnen.

 

Wenn das PARALIGN® auf eine Referenzwalze gesetzt wird, "erlernt" es deren Raumlage und vergleicht sie mit der Lage der in weiterer Reihenfolge zu messenden Walzen. Die Messungen werden durch Funkübertragung laufend (on-line) an einen Computer übermittelt und die erhaltenen Messergebnisse automatisch umgerechnet; es werden die tatsächliche Positionierung und die Korrekturwerte an den Lagern angegeben.

Der fortgeschrittene Bericht über PARALIGN®-Messungen ist leicht zu interpretieren und sofort zugänglich.

  • Einstellung dauert nur einige Minuten
  • Bereit für sofortige Messungen
  • Auflösungsvermögen 4µm/m (4µrad) !!
  • Kompakte Abmessungen, kleines Gewicht
  • Grafischer Messbericht + Dokumentation
  • Die patentierte Messmethode 'Sweep' ist geeignet für alle Walzendurchmesser







 


Copyright 2005 PRÜFTECHNIK : All rights reserved.